google-site-verification=11wH0Hc3YEt9fZ5phEC0PyuaKItepStE90nxWCx334U
 
Image by Clint Adair
Gold Hintergrund.jpg

KRAFTVOLL IN VERBINDUNG
MIT SICH UND ANDEREN

Gold Hintergrund.jpg
Bildschirmfoto 2022-04-21 um 09.32.52.png

In erster Linie haben wir Menschen eine Beziehung zu uns selbst, das ist die erste Dimension. Oft ist diese Beziehung nicht sehr liebevoll, weil wir im Laufe des

Heranwachsens die Art und Weise, wie wir von unseren Eltern, Lehrern und anderen Bezugspersonen gesehen und beurteilt wurden, verinnerlicht haben.  

Erst durch eine gute Beziehung zu uns selbst können starke und verlässliche Bindungen zu anderen Menschen entstehen. Das ist die zweite Dimension.

Die dritte Dimension von Beziehung ist die Verbindung zur Natur und Umwelt. Sie erwächst aus dem Respekt für die Grossartigkeit von Mutter Natur.

Sie eröffnet Ihnen das Entdecken und Erleben von Spiritualität im Sinne der Verbundenheit von allem mit allem, nach den Gesetzen der Metaphysik, jenseits 

jeglicher Form von Dogma, Doktrin und esoterischem Klimbim.

 

Lerne zu sehen.

Erkenne,

dass alles mit allem verbunden ist. 

Leonardo da Vinci

Das Gelingen persönlicher und beruflicher

Beziehungen verbessert unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit massgeblich. 

Beziehungen aktiv gestalten zu können, stärkt unsere Selbstwirksamkeit und unser Selbstwertgefühl und schafft die optimalen Bedingungen für Erfolg.

Die ganz grossen Herausforderungen unserer Zeit schaffen wir leichter  gemeinsam. 

Für gut funktionierende Beziehungen und Gemeinschaften ist ein starkes WIR-Gefühl unerlässlich. Als Menschen suchen wir die Zugehörigkeit zu anderen, weil das Teamgeist, Zusammenhalt, Akzeptanz und Anerkennung verspricht. 

In diesem Seminar bekommen Sie hilfreiche Impulse und nützliche Instrumente, damit
Sie eine wertschätzende und freundliche Bindung zu sich selbst und anderen herstellen und pflegen können.

Sie stärken Ihre Stärken, identifizieren unentdeckte Potentiale und entfalten sie beliebig weiter.  Sie können sich mit Ihren Schwächen aussöhnen und sie besser annehmen.

Entdecken Sie den Reichtum und die Vielfalt sozialer Beziehungen und kommen Sie dem Kontext  (Rollen, Normen, Prägungen) Ihrer eigenen Beziehungen auf die Spur. Auf diese Weise können Sie sie positiv beeinflussen. 

Erfahren Sie mehr über die tragfähigsten Aspekte menschlicher Verbindungen wie Akzeptanz, Respekt, Empathie, Mitgefühl, Vertrauen, Wertschätzung und Achtsamkeit.

Anführungszeichen _edited.png