google-site-verification=11wH0Hc3YEt9fZ5phEC0PyuaKItepStE90nxWCx334U
 

 IMPRESSUM 

DATENSCHUTZ &
ALLGEMEINE GESCHÄTSBEDINGUNGEN (AGB)

10. – 11. Juni 2022                        

19. – 20. August 2022   

17. – 18. September 2022

21. – 22. Oktober 2022  

25. - 26. November 2022

 

Tag 1:  09.00 – 18.00 h 
mit 
Kamingespräch am Abend

Tag 2: 08.30 – 17.00 h

Termine für interne Firmen-Seminare oder private Gruppen-Seminare bieten wir auf Anfrage massgenscheidert und auf Wunsch auch an einem Ort Ihrer Wahl an. 

Kontaktadressen

HEINVIRTA CONSULTING & COACHING GMBH                        

Rötibodenstrasse 21

CH-8820 Wädenswil 

Kontakt:   info@heinvirta.ch /  sabine@heinvirta.ch

Telefon:   +41 44 780 27 77 

Mobile:    +41 79 701 27 22

Website:  www.heinvirta.ch

LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/sabineheinvirta/

MADELEINE ZBINDEN GMBH CONSULTING & COACHING 

Dufourstrasse 185A

CH-8008 Zürich 

Kontakt:   mz@madeleinezbinden / kontakt@zbinden.coach

              

Mobile:    +41 79 356 07 75 

Website:  www.zbinden.coach

LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/madeleine-zbinden-2b0981165/

Desing & Realisierung

Sabine Heinvirta 

HEINVIRTA CONSULTING & COACHING GMBH 

Haftungsausschluss

Die Inhalte dieser Website wurden sorgfältig und nach unserem aktuellen Kenntnisstand erstellt, dienen jedoch nur der Information und entfalten keine rechtlich bindende Wirkung, sofern es sich nicht um gesetzlich verpflichtende Informationen handelt. Wir behalten uns vor, die Inhalte vollständig oder teilweise zu ändern oder zu löschen, soweit vertragliche Verpflichtungen unberührt bleiben. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich.

Links auf fremde Webseiten: Inhalte fremder Webseiten, auf die wir direkt oder indirekt verweisen, liegen ausserhalb unseres Verantwortungsbereiches und machen wir uns nicht zu eigen. Für alle Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung der in den verlinkten Webseiten aufrufbaren Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der verlinkten Webseite.

Urheberrechte und Markenrechte: Alle auf dieser Website dargestellten Inhalte, wie Texte, Fotografien, Grafiken, Marken und Warenzeichen sind durch die jeweiligen Schutzrechte (Urheberrechte, Markenrechte) geschützt. Die Verwendung, Vervielfältigung usw. unterliegen unseren Rechten oder den Rechten der jeweiligen Urheber bzw. Rechteverwalter (Unsplash).

Hinweise auf Rechtsverstösse: Sollten Sie innerhalb unseres Internetauftritts Rechtsverstösse bemerken, bitten wir Sie, uns direkt darauf hinzuweisen. Wir werden allfällige rechtswidrige Inhalte und Links nach Kenntnisnahme unverzüglich entfernen.

Haftungsumfang

Wir haften für Sach- und Rechtsmängel nach den gesetzlichen Bestimmungen und für Sachschäden, die Dritten im Zuge der Ausübung unserer Seminar- und Beratungstätigkeit durch uns widerfahren.

 

Wir haften nicht für entstandene Schäden im Zusammenhang mit der An- und Rückreise zu unseren Veranstaltungen und auch nicht ausserhalb der regulären Veranstaltungszeiten. 

Schadenersatzansprüche ausserhalb der Haftung für Sach- und Rechtsmängel können Kunden, Klienten oder Teilnehmer nur bei Vorsatz oder grob fahrlässigem Verhalten unsererseits geltend machen. Der Haftungsausschluss gilt nicht bei der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten.

 

Die Haftung unsererseits entfällt, falls der eingetretene Schaden auch auf unrichtige oder unvollständige Informationen bzw. Unterlagen zurückzuführen ist.

Datenschutz

Gestützt auf Artikel 13 der schweizerischen Bundesverfassung und die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundes (Datenschutzgesetz, DSG) hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten.

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Deshalb nehmen wir das Thema Datenschutz ernst. Wenn wir Dritte mit der Bearbeitung von Personendaten beauftragen, wird der Dritte sorgfältig ausgewählt und muss angemessen Sicherheitsmassnahmen treffen, um die Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer Personendaten zu garantieren.

Persönliche Daten werden streng vertraulich behandelt und weder an Dritte verkauft noch weitergegeben oder für sonstige Zwecke ausserhalb einer Geschäftsverbindung gebraucht. Mit dem Ausfüllen des Kontaktformulars und der Preisgabe Ihrer Kontaktdaten im Zusammenhang mit Seminaren, Coachings oder Beratungsarbeit geben Sie Ihr Einverständnis, dass wir Ihre Daten zu diesem Zweck speichern dürfen. 

Buchungs- & Annulationsbestimmungen

 

Wenn Kunden und Klienten ihre Teilnahme am Retreat über das Web-Portal buchen, kommt der Vertrag zustande, indem die Teilnahme der Kunden und Klienten schriftlich bestätigt wird. Mit dieser Bestätigung ist die Anmeldung für beide Seiten verbindlich. Der Kunde/die Kundin erhält eine schriftliche Buchungsbestätigung und eine Rechnung mit Zahlungsziel bis spätestens 8 Tage vor der jeweiligen Veranstaltung.

​Aufgrund der – im Interesse der Kunden – begrenzten Teilnehmerzahl werden die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eintreffens berücksichtigt. Anspruch an die Teilnahme am Retreat hat nur, wer die Leistungen gemäss der geltenden Bestimmungen im voraus bezahlt hat.

Die Leistungen werden in CHF in Rechnung gestellt und sind via Bankanweisung in CHF zu bezahlen.

So können wir verhindern, dass es anhand allfälliger Kursschwankungen zu Differenzen zwischen Rechnungs- und Anweisungsbetrag kommt. 

Damit wir uns gut verstehen… (AGB)

 

  • benötigen wir die von Ihnen rechtsgültig unterzeichnete Auftragsbestätigung.

  • gehen wir davon aus, dass Sie die Retreat-Pauschale fristgerecht bezahlen.

  • buchen Sie die Übernachtung aller Teilnehmenden direkt im Hotel Ihrer Wahl 
    (Logiskosten sind nicht im Teilnahmepreis inbegriffen).

  • teilen Sie uns bitte die definitive Anzahl der Teilnehmenden spätestens 10 Tage vor
    Beginn der Veranstaltung mit. Die uns bis dahin bekannte Anzahl nehmen wir als
    Berechnungsgrundlage für Kaffeepausen und Mahlzeiten.

  • freuen wir uns, Sie und Ihr Team am gebuchten Termin zu begrüssen.

  • danken wir für Ihre schriftliche Mitteilung, sollten Sie die Teilnahme absagen müssen
    oder den Termin verschieben wollen. 

  • können Sie im Verhinderungsfall auch kurzfristig einen Ersatz-Teilnehmenden
    stellen und wir buchen gerne kostenfrei für Sie um.

  • beachten Sie bitte die geltenden Stornobedingungen:
    bis 6 Wochen im Voraus kostenlos
    bis 3 Wochen im Voraus 50% kostenpflichtig (exkl. Verpflegung) 
    ab 10 Tagen vor Beginn des Retreats 100% kostenpflichtig (inkl. Verpflegung).